BT 2007

Aus Tauschwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 12. Bundestreffen der Tauschringe vom 12. bis 14. Oktober 2007 in Kassel wurde vom Verein zur Förderung von bürgerschaftlichem Engagement e.V. (VzFbE) im Rahmen des EU-geförderten Projekts Open Paths als gleichnamige Tagung des Teilprojektes "Vielfalt, Chancengleichheit, Teilhabe" ausgerichtet. Bei der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung war die AG Tauschringe im Dialog beteiligt. [1][2][3][4][5][6]

Die Angaben zur Zahl der Teilnehmer bewegen sich zwischen 80[7] und 150[1] Personen.

Geplante Inhalte

Brückenbauer

  • Die AG Tauschringe im Dialog: Vorstellung der aktuellen und künftigen Angebote - Birgit Schwetz
  • Schülertauschring Erfahrungen aus England und Deutschland - (Les Moore, Managing Director Common Resource Ltd London[8] und Sandra Hirsch, Ingolstadt-Eichstädt)
  • Jugendliche in Ausbildung, Kultur und Betrieben - Jugendprojekt Linz - Georg Brandenburg
  • Menschen mit Behinderungen in Tauschringen - Horst Griffaton und Martha Hurtado (Zeitbörse Kassel) und Gabi Hoppach und Annette S.,Tauschring Marburg
  • Mehrgenerationenhaus des LichtTalente e.V. Memmingen
  • Zeitsparmodell, Talente-Tauschkreis Vorarlberg, Sozialsprengel Leiblachtal (Österreich) - Gernot Jochum-Müller, Talente-Tauschkreis Vorarlberg

Workshops

  • "The Currency Design" - Workshop von John Rogers[9][10]
  • "Tauschringe und Europa" Workshop von Klaus Reichenbach zum Equal Projekt OPEN PATHS[11], bei dem das BTT 2007 ein Teilprojekt darstellt

Recht und Steuern - Praxis und Perspektiven für Tauschringe

  • Aktueller Stand, Rolf Schilling, Tauschring Lindau-Wangen
  • Änderungsbedarf und konkrete Vorschläge, Rolf Schilling, Klaus Reichenbach
  • Forderungskatalog der AG TR im Dialog

Themenpark

Überregionales Tauschen

Tauschringe und Regiogeld

  • Belebung von Tauschringen, Was kann an der Qualität von TR selbst verbessert werden und wie? - Gerd Schröer, TR München
  • Talente-Tauschkreis Vorarlberg: Tauschkreis, Regiogeld, integriertes Modell
  • Was unterscheidet einen Tauschring vom Regionalgeld und warum sollten diese beiden Ansätze nicht vermischt werden? - Andreas Artmann, LOWI Münster
  • Vertrauen im Zeittauschring - Dagmar Capell, TR Harburg

Arbeitsplätze im Tauschring und Seniorenarbeit

Solidarität Leben ?!

  • Projekt Tollense Lebenspark[12] - Rainer Vieregg
  • Projekt Hand in Hand zwischen den Kulturen ZTR In.-Ei. - Michaela Hirsch
  • Vernetzung Tauschring mit bürgerschaftlichem Engagement - TR Lindau/Wangen, Ingrid Feustel
  • "Das Experiment im Experiment", TR interne unternehmensartige Zusammenschlüsse (z.B. Selbsthilfewerkstätten, Food-Krops, Vermittlungsagenturen für TR Geschäfte) - Alternative Ökonomie weiterdenken - Torsten Hohberg
  • Der Talente-Tauschring Region Bruchsal als Modell für eine Zusammenarbeit von Kirche und Gemeinde (Stadt) - Rudolf Vogel, TR Region Bruchsal
  • Kooperation vom Tauschring mit einem Pflegezentrum - Lucie von Arnim, Bielefeld

AG Tauschringe im Dialog

Diskussion

Die Aufgabenteilung zwischen VzFbE und AG Tauschringe im Dialog kritisiert Joyce Mayer im Protokoll ihres Workshops:[14]

"Der Verein (VzFbE e.V.) wird nicht mit der AG in Verbindung gebracht. Die AG veranstaltet ein Bundestreffen, wo Themen angeboten werden, die nicht TR Themen sind!"

Dagmar Capell kritisiert den Inhalt der Tagung:[7]

"Es wurden viele komplexe Themen auf dem Treffen dargestellt doch fehlte der Bezug zum „normalen Tauschring“. (…)

Es wurde nicht klar, um welche Art von Tauschsysteme es bei dem Treffen geht (Einzelziele transparent machen), deshalb war die Teilnahme für Einige enttäuschend"

Der Verein zur Förderung von bürgerschaftlichem Engagement e.V. (VzFbE) beschreibt in seinem Tätigkeitsbericht 2007 die Zusammenarbeit mit den Tauschsystemen:[1]

"Über die AG und deren Internetforum wurden Kernanliegen (…) des Vereins in eine große Zahl von anderen vereinsähnlich organisierte Selbsthilfegruppen getragen."

Siehe auch

Weblinks

Nachweise und Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 1,2 VzFbE: Tätigkeitsbericht 2007 (Online) (zuletzt abgerufen 16.6.2013)
  2. VzFbE: Vielfalt, Chancengleichheit, Teilhabe (Online) (zuletzt abgerufen 16.6.2013)
  3. Tauschringe gestalten Zukunft. kobinet Nachrichten, 16.9.2007 (Online)
  4. vgl. Posting von Klaus Reichenbach im öffentlichen Webforum AG-TR-Dialog vom 11.9.2007 mit dem Titel "Bundestreffen nun auch von der Europäischen Union unterstützt" (Online)
  5. Pressemitteilung von Klaus Reichenbach: Quo Vadis Pflegeversicherung? Vielfalt, Teilhabe, Menschenrechte – Tauschringe gestalten Zukunft im Webforum AG-TR-Dialog (Online)
  6. Posting im Webforum AG-TR-Dialog mit Ausschreibung und Programm des BT 2007, Stand 20. Juli 2007 (Download)
  7. 7,0 7,1 Dagmar Capell: Das Bundestreffen der Tauschringe 2007 in: Tauschmagazin Nr. 19, Oktober 2007 (Download)
  8. http://www.linkedin.com/in/lesjmoore
  9. http://www.valueforpeople.co.uk/people/staff
  10. http://www.carookee.de/forum/AG-TR-Dialog/1/Currency_Design_dt_Beschreibung_Workshop_John_Rogers.18586914-0-01105/
  11. vgl. Datenbank der "Netzwerkservicestelle Berufliche Bildung Hessen" (Online)
  12. http://tollense-lebenspark.de/
  13. http://www.zeitbank.net/
  14. Protokoll des Workshops "AG Tauschringe im Dialog: Vorstellung der aktuellen und künftigen Angebote (Online)