TALENT Schweiz

Aus Tauschwiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Verein "Talent Schweiz" betreibt ein Tauschnetzwerk mit der komplementären Währung Talent (Tt.), das sich über die ganze Schweiz erstreckt (Schwerpunkt deutschsprachige Schweiz).

Talent Schweiz entstand 1993 auf Initiative der INWO Schweiz um an einem praktischen Experiment neue Wirtschaftsformen zu erproben. Das Experiment zog viele engagierte Menschen an und so entstand innerhalb von wenigen Jahren ein intensives Tauschnetzwerk mit zeitweise über 1000 Mitgliedern. 2001 wurde mit der Gründung des Vereins "Talent Schweiz" die heute noch aktuelle rechtliche Basis gelegt. Aktuell zählt der Verein ca. 250 Mitglieder (2015).

Talent Schweiz stützte sich von Anfang an auf die Vorschläge für eine neue Wirtschaftsordnung von Silvio Gsell. Wichtiges Element dabei ist die Umlaufsicherung, die dafür sorgt, dass das "Tauschgeld" wie die getauschten Waren vergänglich ist: Genauso wie Kartoffeln, die lange gelagert werden mit der Zeit anfangen zu faulen, wird Tauschgeld, das lange gelagert wird immer weniger, indem monatlich ein bestimmter Prozentsatz von positiven Guthaben abgezogen wird und auf ein gemeinsames Konto übertragen wird.

Die eingesetzte Währung Talent sollte sich theoretisch unabhängig von der lokalen Währung, dem Schweizer Franken entwickeln, die Erfahrung hat aber gezeigt, dass die emotionale Bindung an den Franken so stark war, dass ein Talent seit der Gründung vor über 20 Jahren in der Praxis immer an den Franken gekoppelt blieb, ein Talent also etwa einem Franken entspricht. Ein Vorschlag an der Mitgliederversammlung 2013, diese Kopplung durch einen Systemwechsel zu einer Zeitwährung zu beenden, wurde von der Mehrheit der anwesenden Mitglieder abgelehnt.

Jedes Mitglied hat ein Schöpfungsrecht von 500 Talenten. So werden neue Mitglieder motivert, Talente auszugeben, um den Talente-Kreislauf zu fördern. Längerfristig sollte jedes Mitglied aber durch eigene Leistungen die ausgegebenen Talente wieder in den Kreislauf zurückfliessen lassen.

TALENT betreibt mithilfe der Tauschsoftware Cyclos die Online-Plattform eTalent, welche wie eine klassische E-Banking-Plattform aufgebaut ist und zum Überweisen von Talenten eingesetzt wird. Auch Angebote und Nachfragen können dort publiziert werden.

Talent Schweiz ist Mitglied beim überregionalen Verrechnungssystem za:rt.

Weblinks

Persönliche Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Tauschwiki
Werkzeuge