Obelio

Aus Tauschwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Obelio ist eine Software und ein Internet-gestützter Inserats-, Abrechnungs- und Informationsdienst für Tauschringe.

Obelio wird als Web-gestützer Service bereitgestellt, um den Buchungsaufwand in den Tauschringzentralen zu verringern und einen eigenen Server- und Software-Betrieb bei den Tauschringzentralen überflüssig zu machen.

Durch den online/offline-Mischbetrieb mittels LETS-Schecks bzw. Tauschheften und gedruckten Marktzeitschriften können auch diejenigen Tauschteilnehmer partizipieren, die selber über keinen Internet-Anschluss verfügen. Als Mittler zwischen der „Papierwelt“ und der „Internet-Welt“ fungieren die Administratoren der jeweiligen Tauschgemeinschaften, in dem sie Buchungsvorgänge und Inserate für die offline-Teilnehmer in Obelio eintragen, sowie eine gedruckte Martzeitschrift mit Hilfe von Obelio erstellen.

Dabei wurde großer Wert darauf gelegt, dass die existierenden Tauschgemeinschaften die Souveränität über ihre individuellen Marktregeln und Daten behalten.


Service-Übersicht

Obelio stellt Tauschgemeinschaften die folgenden Dienste zur Verfügung:

  • Führung von Verrechnungskonten für Tauschgeschäfte, Anzeige des Kontoauszugs
  • Überweisungen, Lastschrifteinzug und Daueraufträge für Verrechnungskonten
  • Automatisierter Einzug und Umverteilung von Umlaufsicherungsgebühren (Demurrage) nach definierbaren Regeln
  • Automatisierter Einzug von Teilnehmergebühren (Verrechnungseinheiten) an die Tauschringzentralen
  • Online/offline-Mischbetrieb mit Tauschheften oder elektronisch signierten Schecks möglich
  • Inseratsverwaltung: eingeben, suchen & anzeigen, modifizieren und löschen von Inseraten über das Internet
  • Editierbare Rubrikenstruktur, anpassbar an die Bedürfnisse der jeweiligen Tauschgemeinschaft
  • Datenextraktion zur Erstellung von Marktschriften für Tauschgemeinschaften, Microsoft Word Layout-Vorlage
  • anonymisierte Marktzeitschrift für Gäste (kann auch als Link in andere Web-Seiten eingebunden werden)
  • Umfangreiche Linksammlung über Tauschgemeinschaften, LETS-Ökonomie und Geldtheorie
  • Hosting-Dienste für Web-Auftritte der Tauschgemeinschaften
  • Speicherplatz im Web, der es Benutzern ermöglicht, ausführliche, ggf. bebilderte Informationen über ihre Angebote zu publizieren
  • Ein Spam-geschützter Mail-Service für die geschlossene Benutzergruppe der Tauschteilnehmer: Mitteilungen, Bestellungen, Online-Rechnungsstellung mit automatischer Bonitätsprüfung, Reklamationen. Weiterleitung über E-Mail möglich
  • Eine leistungsfähige Suchmaschine für Obelio-Inhalte (Inserate, Kontonamen/Kontaktdaten, Teilnehmer, Kontostände, Mitteilungen, Transaktionen u.s.w.)
  • Hohe Datensicherheit: Nur registrierte Teilnehmer haben Zugang, Passwortschutz, Verschlüsselung (SSL), regelmäßige Datensicherung
  • abgestuftes Rollen- und Rechtesystem: Vergabemöglichkeiten für Kontovollmachten und administrative Rechte
  • Mehrsprachige Bedieneroberfläche (derzeit: Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch), leicht erweiterbar
  • Datenübernahme aus anderen Programmen in Tabellenform (Excel, CSV, u.s.w.)
  • Gast-Login: jeder kann die Funktionalität von Obelio online ausprobieren, inklusive der Administratorfunktionen
  • Pflege der Software: Fehlerdiagnose und zeitnahe Fehlerbehebung
  • Benutzersupport per E-Mail und Telefon plus weitere begleitende Dienstleistungen
  • Mandantenfähigkeit: Jeder Mandant (Tauschgemeinschaft) bildet in Obelio eine geschlossene Benutzergruppe, d.h. einen eigenständigen Inserentenkreis mit einer eigenen LETS-Verrechnungseinheit
  • Jede Tauschgemeinschaft kann ihre eigenen Regeln definieren: Anfangskontostand, Verfahren bei Austritten, Teilnehmerbeiträge, Überziehungslimit, Name der Verrechnungseinheit, Rubrikenstruktur, Außenkonten, u.s.w.
  • Minimale Abhängigkeiten: Tauschgemeinschaften können jederzeit ihren gesamten Datenbestand in Tabellenform herunterladen (CSV, Excel etc.), z.B. für Weiterbetrieb auf eigenem System. Die Obelio-Software kann kostenlos für den Selbstbetrieb heruntergeladen werden
  • statistische Auswertungen: Zahl der Teilnehmer, Inserate und Tauschtransaktionen, Umlaufgeschwindigkeit und Umlaufmenge der Verrechnungseinheiten
  • Mechanismen zur Altersversorgung auf LETS-Basis: „hortungsfreies“ Rentenkonto und automatisierte Rentenauszahlung
  • Verwaltung von Mailing-Listen, Drucken von Adressaufklebern
  • Überregionaler Transfer von Verrechnungseinheiten mittels Außenkonten und Mechanismen, die den langfristigen Ausgleich von Import- und Exportvolumen herstellen


Der Quellcode von Obelio ist für jeden offen einsehbar ("open source"). Die Software kann kostenlos auf eigenen Rechnern installiert, betrieben und verändert werden (GNU Public License).

Zu den Benutzern von Obelio zählen unter anderem LETS Tauschring München, LETS Tauschkreis München-Nord, Tauschring Freising, Tauschring Nordheide, Tauschring Talente-Brunnen, Erdinger Tauschring, Tauschring Neugereut.

Weblinks