Datenschutz

Aus Tauschwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
160px-Icon-Rechtshinweis-blau2-Asio.svg.png Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Datenschutz ist ein in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts entstandener Begriff, der nicht einheitlich definiert und interpretiert wird. Datenschutz steht für die Idee, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst entscheiden kann, wem wann welche seiner persönlichen Daten zugänglich sein sollen.

Datenschutz in Tauschringen

Braucht der Tauschring einen "Datenschutzbeauftragten"? Wie soll mit persönlichen Daten umgegangen werden? Was ist die richtige Balance aus Schutz der Privatsphäre ("Recht auf informationelle Selbstbestimmung") und Transparenz ("Informationsfreiheit")?

Wie viele Informationen über die einzelnen Mitglieder sollten öffentlich zugänglich sein? Wie können und müssen persönliche Daten der Mitglieder vor unerwünschtem Zugriff geschützt werden?

Was müssen die Mitglieder eines Tauschrings voneinander wissen, damit der Tauschring funktioniert? In vielen Tauschringen werden die Vornamen und Kontonummern der Mitglieder in der gedruckten Marktzeitung veröffentlicht. In vielen Tauschringen werden auch die Kontostände der einzelnen Mitglieder allen anderen Mitgliedern zugänglich gemacht. Auch die Umsätze und Zahl der Transaktionen können wichtige Hinweise für andere Tauschring-Teilnehmer geben.

Siehe auch

Weblinks

Politik und Recht

Technik