Auflösung

Aus Tauschwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
160px-Icon-Rechtshinweis-blau2-Asio.svg.png Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!

Mit der Auflösung endet ein Tauschring. Im einfachsten Fall beschließen die verbleibenden Mitglieder eines Tauschrings einvernehmlich, den Tauschring aufzulösen und alle Konten auf Null zu setzen.

Recht

Bei der Auflösung sind zahlreiche Regelungen zu beachten, die sich etwa aus Satzung, Rechtsform und Steuerrecht ergeben. Es müssen etwa Abstimmungsregeln befolgt, Meldefristen eingehalten und Unterlagen für einige Jahre aufbewahrt werden. Eingetragene Vereine müssen die Auflösung dem Vereinsregister melden.

Falls Tauschringe im Rahmen des Außentauschs Leistungsverpflichtungen gegenüber anderen Tauschringen eingegangen sind, müssen sie vor der Auflösung gegebenenfalls noch Ansprüche anderer Tauschringe erfüllen.

Tauschwährung

Üblicherweise werden mit der Verrechnungseinheit (Tauschwährung) die Leistungsbilanzen der Mitglieder dokumentiert. Die Kontostände repräsentieren üblicherweise Ansprüche und Pflichten der Mitglieder gegeneinander und gegenüber dem Tauschring.

Da das "Leistungsversprechen" in den meisten Tauschringen rechtlich unverbindlich ist, verfallen mit Auflösung des Tauschrings alle Rechte und Pflichten der Mitglieder, soweit sie sich aus positiven oder negativen Kontoständen ergeben. Aber im Einzelfall kann das auch ganz anders sein!

Ursachen

Es kann mehrere Ursachen haben, warum sich ein Tauschring auflöst. Üblicherweise geht der Auflösung eine längere Schrumpfungsphase voraus.

Austrittswelle
Vor einer Auflösung liegt meist eine Austrittswelle. In der Folge gehen die Tauschangebote zurück. Treten Mitglieder mit Schulden aus, kann es zu einer Überschuldung des Verwaltungskontos kommen.
Erliegen der Tauschaktivität
Finden Angebot und Nachfrage nicht mehr zueinander, können Guthaben nicht mehr eingelöst werden. Dies ist beispielsweise der Fall wenn die Attraktivität der Tauschangebote stark zurückgegangen ist.
Unüberbrückbare Differenzen
Unter den Mitgliedern können unüberbrückbaren Differenzen auftreten. Mögliche Gründe hierfür können in einer strittigen Satzungsänderung liegen oder eine nicht mitgetragene Neuausrichtung des Tauschrings sein. Differenzen können auch zwischen "neuen Engagierten" und den "alten Hasen" entstehen. Die Neuen, die Alles anders machen wollen und die Alten, die an ihrer bisherigen Art und Weise festhalten.

Siehe auch